Veerter Biwak mit vielen Gästen und toller Stimmung

Für Sonnabend, 25. Januar 2020, hatte der VVK alle befreundeten Vereine und die Veerter Narrenschaft zum diesjährigen Biwak des VVK geladen und viele Besucher und Karnevalsvereine aus dem Gelderland sind der Einladung gefolgt.

Nach der Begrüßung durch Prinzessin Elke I. und ihrer Blumengarde sowie des Präsidenten, Johannes Kubon, und dessen Stellvertreterin, Nadine Kersten, nahm das Programm Fahrt auf, indem die Blumengarde ihren diesjährigen Tanz vorführte. Fast alle Garden des VVK führten im Laufe des Abends ihre Garde- oder Showtänze vor. Neben den zahlreichen Veerter Narren waren auch Abordnungen des KKG Geldern, KKG Kapellen, der Blau-Weiß Hartefeld, Ko&Ka Issum, Pontifex Maximus, der GKG Narrenschiff aus Straelen, des Karnevalsvereins Ossenberg und des AKV aus Goch gekommen, um mit ihren Garden und Tollitäten zum Programm beizutragen.

Musikalisch machten die Köllschen Tön wieder Riesenstimmung. Eine besondere Ehrung erhielt die Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Veert, welcher der diesjährige Sessionsorden gewidmet ist. Viele Mitglieder der Feuerwehr war anwesend und erhielten, für die jahrelange Unterstützung beim Veerter Karnevalszug, den Sessionsorden überreicht.

Nach Ende des Programm feierten die Narren noch bis spät in die Nacht.
Bilder dieser tollen Veranstaltung finden Sie in der Bildergalerie.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.